Für ein sauberes Heusenstamm

Hier informieren wir Sie regelmäßig über unsere erfolgreichen Aktionen und Vorträge


18. September 2021
 
World Cleanup Day am 18. September 2021.
Die Welt räumt auf.
Deutschland macht mit.
Und wir hier in Heusenstamm sind natürlich auch dabei!!

Und wie läuft das Ganze ab ?

✨🙌🏻 🚮 Am Samstag, 18. September 2021 um 9:30 Uhr, stellen wir an bekannter Stelle - Grünfläche gegenüber 'Alter Bahnhof' - Müllgreifer, Müllsäcke und Warnwesten zur Verfügung.

😷Die Übergabe erfolgt unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Maßnahmen.

Und was noch ?

✨🙌🏻 🚮 Als "Danke-schön" bekommt jeder, der uns mindestens 1 vollen Müllsack bringt (frisch gesammelt natürlich ;-) ) einen Gutschein im Wert von EURO 5,00 vom Eiscafe Picasso oder von der Bäckerei Paul (solange der Vorrat reicht)
Diese tolle Aktion wird möglich durch die @Stadt Heusenstamm - Yeah! Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Und warum ?

Weil wir denken, dass es wichtig ist, neben der Umwelt auch den Menschen etwas Gutes zu tun und auch das Ehrenamt eine kleine Anerkennung verdient!
Und weil wir eigentlich einmal im Jahr ein schönes "Get-together" zusammen mit der Stadt für Euch veranstalten möchten, das aber aufgrund der aktuellen Lage nicht durchführbar ist.

In diesem Sinne: Seid dabei - zusammen mit ganz vielen anderen Menschen rund um den Globus sind wir gemeinsam aktiv für eine saubere Natur & Umwelt!

Wir freuen uns auf Euch!
 
Text&Bild: JWeitzel & World Clean Up Day 2021

15. September 2021
 
HAPPY BIRTHDAY to......us!!! 😃 💚
Wir Heusenstammer Naturengel feiern Geburtstag🥳.
Heute vor genau 3 Jahren haben sich ein Handvoll Menschen zusammen getan, um dem wilden Müll in und um Heusenstamm herum "an den Kragen zu gehen".
Seitdem hat sich Einiges bei uns getan:
* wir wollten nicht immer nur den Müll aufsammeln, sondern wollten dort anfangen, wo er entsteht - deshalb haben wir uns stets weiter entwickelt und freuen uns heute sehr, wenn unsere Vorträge und Workshops zur Müllvermeidung im Alltag angenommen werden 👍
* wir haben viele schöne Mitmach-Aktionen organisiert und hatten dabei immer die Unterstützung der Stadt Heusenstamm und vielen Geschäften und Gewerbetreibenden aus unserer Heimatstadt 👍 😘
*wir haben den Umweltpreis der Stadt Heusenstamm gewonnen 🥇
*wir haben mit dem @Heimat und Geschichtsverein Heusenstamm ein tolles "Zuhause" gefunden - Danke, dass Ihr uns unter Eure "Fittiche" genommen habt 😘
*wir sind Teil eines wachsendes Netzwerkes und vieler tollen Kooperationen in Deutschland, z.B. das @Clean Up Netzwerk Deutschland ♻️
*wir haben aktive Nachbarn & Freunde, mit denen wir gerne kooperieren und sicher noch Einiges auf die Beine stellen werden - #einfachBÜCKEN , #tinysteps in Eppertshausen, Radentscheid Offenbach, "Nachhaltig in Rodgau" und die Umweltfreunde Rödermark 💚
Aber das Wichtigste ist und bleibt:
Wir durften viele, tolle Menschen kennenlernen und Mitmacher dazu gewinnen 🥰
Dafür sind wir sehr dankbar 💚 DANKE, dass Ihr alle Naturengel seid 💚
 
Text&Bild: JWeitzel

4. September 2021
 
Vielen lieben Dank an alle fleissigen Sammler heute!
Danke, dass Ihr Euch immer wieder "aufraffen" und motivieren könnt, den wilden Müll aus der Umgebung & Natur zu sammeln.
 
Text&Bild: JWeitzel

13. Juli 2021
Heute nahmen viele Schulklassen in Hessen an der Aktion "Sauberhafter Schulweg“ teil.
Gemeinsam waren dabei mehrere Klassen rund um ihre Schulen unterwegs und sammelten in kurzer Zeit viele Säcke wilden Müll ein.
Die Schüler*innen lernen, dass man mit wenig Aufwand viel für die Umwelt tun kann und auch schnell zum Vorbild für Andere wird.
Jeder von uns kann etwas für die Umwelt tun und sich für den Umweltschutz einsetzen!
🚮 Auch hier bei uns in Heusenstamm waren die Schüler*innen vieler Schulen am Start.
Wir Naturengel durften aktiv dabei sein bei der Adolf-Reichwein-Schule und unterstützten auch die Adalbert-Stifter-Schule mit Equipment in Form von Müllgreifern und Warnwesten!
💚 Die Klasse 6c beeindruckte uns außerdem auch noch durch ein zusätzliches Umweltprojekt. Dabei wurde das Thema "Müll und Plastikmüll in unseren Gewässern, in den Meeren und in der Umwelt" beleuchtet und die Ergebnisse in kreativen und informativen Schaukästen aufgezeigt. Diese sind nun in der Pausenhalle ausgestellt.😍💚👍
😃 Alles in allem war es eine klasse Aktion unserer Schulen mit ganz tollen, interessierten und motivierten Schüler*innen und ihren Lehrer*innen.👏
Wir sind froh und dankbar, dass wir dabei sein durften.😊
Das macht uns zuversichtlich für die Zukunft - die Schüler*innen waren wirklich mit Herz und Seele dabei! 💚 💚 💚

 
Text&Bild: JWeitzel

 


1. Juli 2021 - Adolf-Reichwein-Schule in Heusenstamm
 
"Warum ist es denn schlecht, eine Zigarettenkippe in den Gulli zu werfen?" 😲
"Was können wir denn als Kinder tun, um die Umwelt zu schützen?" 💚 👫👭👬
"Kommt der Klimawandel auch zu uns?" 😰
"Könnte man nicht mit Wasserstoff heizen und Auto fahren und wäre das dann besser?" 💥
"Wird es dann mehr Waldbrände geben, wenn es weiter heiß wird?" ⚡️ 🔥
"Wie lange braucht eine Plastikflasche im Wald bis sie verrottet?" und "warum ist denn Müll in der Natur nie ganz weg sondern bleibt irgendwie da?" 🤔
FRAGEN über FRAGEN und das ist nur ein kleiner Auszug aus dem tollen Austausch mit den Schüler*innen der Klasse 5b der Adolf-Reichwein-Schule (kurz ARS) in Heusenstamm !
Denn die Naturengel waren zu Gast in der letzten Stunde und eigentlich wollten wir "nur" gemeinsam weiter an den Kippengeistern basteln. 👻
Die Schüler*innen dieser Klasse haben sich mit den Kippengeistern ein tolles Projekt vorgenommen, um den meistens doch achtlos weggeschnippten Zigarettenkippen in den Straßen rund um die Schule Einhalt zu gebieten.
Dafür wurden extra kleine "Fertigungs-Stationen" aufgebaut an denen dann in kleinen Gruppen fleißig gewerkelt wurde – da wurden die Vorlagen ausgedruckt und laminiert, Draht zu Körben gebogen und getackert und die Info-Schilder angefertigt. ⚒
Der Plan ist es dann, die fertigen Kippengeister in den nächsten Tagen an ihre Standorte zu verteilen und weiter zu betreuen.
Klasse Engagement!! Hut ab! 💚 👏
Alles in allem war es ein sehr ereignisreicher Vormittag mit tollen Gesprächen und sehr interessierten Schüler*innen. 🥰
VIELEN DANK an die engagierten Klassenlehrerin und den Kindern der Klasse 5b für die Einladung! Wir kommen gerne wieder. 💚
Jetzt freuen wir uns schon auf den 🔜 13. Juli, denn dann beteiligt sich die ARS an der Aktion #sauberhafterschulweg und wir sammeln gemeinsam den wilden Müll rund um die Schule.
 
Text&Bild: JWeitzel

 


11. Juli 2021 - "Sport & Clean Up mit Fitness mit Jessi"
 
Am Sonntag, 11. Juli ,hatten wir zusammen mit der lieben Jessi von "Fitness mit Jessi" zu einem sehr sportlichen "Clean Up" eingeladen.
Das Wetter hat erst nicht so wie gewünscht mitgespielt - aber davon haben wir uns nicht unterkriegen lassen ;-)
Es hat wieder sehr viel Spass gemacht!
Text: JWeitzel / Foto:KR

"Mini-Kirche"
 
Die Naturengel waren am Samstag, 19. Juni. zur "Mini Kirche" der Evangelischen Kirchengemeinde eingeladen.
Trotz der Hitze waren doch viele interessierte Kinder mit ihren Eltern da und so haben wir zusammen heraus gefunden, was man so alles mit dem Müllgreifer auf sammeln kann und warum es immer gut ist, dabei eine Warnweste anzuziehen.😉
Gemeinsam haben wir festgestellt, dass "wilder Müll" in der Natur nicht schön ist und er ganz oft auch den Tieren und Menschen schaden kann -
so zum Beispiel dem Eichhörnchen, das sich leider in einer weggeworfenen Maske verheddert hatte.🐿
Zum Glück konnten die Kinder bei der Befreiung helfen und haben dem Tier dann auch noch einen Namen gegeben 😍
So heisst unser Neuzugang bei den Naturengel nun "Oskar - das Eichhörnchen". 🐿
Vielleicht wird Oskar ja unser Maskottchen ? 💚
Ein schöner Nachmittag war sehr schnell um.
Uns Naturengel hat es viel Spass gemacht. Wir bedanken uns herzlich bei dem Team der "Mini-Kirche" der Evangelischen Kirchengemeinde für die Einladung und die gelungene Veranstaltung! 👍
 
Text: JWeitzel / Foto:KNüdling

29. Mai 2021 - Der Wettbewerb "Insektenfreundlicher Garten"
 
Hier seht ihr die fleißigen, insektenfreundlichen Gartenbesitzer:innen aus Heusenstamm/Rembrücken. Die Gewinn-Übergabe mit Pressetermin fand heute unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln am Schloss statt.
Alle stolzen 7 Gewinner:innen konnten ihre Gutscheine von Heusenstammer Unternehmern persönlich entgegen nehmen. 🌷🌼🌸🌺🌻🌱
Nochmals herzlichen Glückwunsch an Katharina N., Antonia S., Karolina K., Karla v.W., Holger A, Marta R. und Ingrid F.

Text: K.Rehse/ Bild:Jules Bee


24. April 2021  #verkehrswendejetzt! -FahrradDemo

Am kommenden Samstag 24.04.2021 finden gleich zwei coronkonforme Veranstaltungen statt., bei denen wir auf Eure Unterstützung zählen.

Zum einen das  #cleanupbattle, zu dem wir #dienaturengel   in Heusenstamm zusammen mit #einfachBÜCKEN Obertshausen gegen #cleanffm  an den Start gehen  und zum anderen eine  Fahrraddemonstration des #radentscheid_of aus Offenbach, zu der wir zusammen mit den außerparlamentarischen Initiativen „Fridays for Future“, „ADFC“, „VCD“, „Lokale Agenda 21“, „Natürlich Bieber Waldhof“ und „Hafen 2 suesswasser e.V.“ mit aufrufen.

Beides sind wichtige Themen und wo Ihr dabei sein wollt ist Eure Entscheidung 😉, Hauptsache Ihr seid dabei 🙂 !

Hier die Details:

Fahrraddemonstration in Offenbach 🚴‍♂️ :

Start: 24.04.2021, um 10:30 Uhr vor dem Rathaus (WillyBrandt-Platz)
Ende:  14.30 Uhr an der Hafentreppe

Das Motto #verkehrswendejetzt als zentrale Säule der Klimapolitik. Wir fordern u.a. zusammen mit dem Organisator Radentscheid Offenbach ein rasch zu erstellendes, flächendeckendes Radwegenetz für die ganze Stadt sowie Radwegeverbindungen in die umliegenden Gemeinden, wie z.B. nach Heusenstamm und  eine konsequente schnelle Umsetzung der Verkehrs- und Mobilitätswende als zentrale Säule der Klimapolitik.

Text: Sonja Bild:Radentscheid Offenbach


24. April 2021  #CLEANUPBATTLE  - AUFRÄUM-WETTKAMPF

WIR trauen uns ! Seid Ihr dabei ?

Am Samstag , 24. April 2021 startet unser grosser, gemeinsamer AUFRÄUM WETTKAMPF in Heusenstamm und Umgebung!

Die Initiativen #einfachbücken OBERTSHAUSEN und  #dieNaturengel HEUSENSTAMM schliessen sich dafür zusammen und fordern gemeinsam die "Grossen" von #cleanFFM in FRANKFURT herau

Seid dabei  - es wird spannend!        

Und so läuft das Ganze ab:  

  • 9:30 Uhr Treffpunkt an der Grünfläche gegenüber 'Alter Bahnhof'
  • Die Übergabe der Greifer, Warnwesten und Mülltüten erfolgt wie immer kontaktlos und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften!
  • Gesammelt wird allein! #alleinesammeln
  • 12:00 Uhr Abgabe der gesammelten Säcke & im Anschluss werden die Säcke gewogen
  • Die Grundlage zur Wertung ist das durchschnittlich gesammelte kg pro Teilnehmer*in

Deshalb freuen wir über Eure zahlreiche Teilnahme!
Gemeinsam schaffen wir es nicht nur unsere schöne Stadt und die Umgebung vom wilden Müll zu befreien, sondern gewinnen garantiert auch das #cleanupbattle gegen FRANKFURT!

Und um was geht es ?
Natürlich immer um die Ehre ;-)
Aber auch um ein sauberes Heusenstamm und eine saubere Welt !

WER IST DABEI ?

Text: JWeitzel Bild:UZimmer


April & Mai 2021 - Wettbewerb Insektenfreundliche Gärten 


🤔Was hat dein Vorgarten mit Schokolade zu tun?

Dazu haben wir eine kleine Vortragsreihe gestartet, die Ihr auch auf unserem youtibe Kanal abschauen könnt. Hier erfahrt Ihr, was wir in Heusenstamm und Rembrücken dafür tun können, dass wir weiterhin Schokolade, Äpfel, Himbeeren usw. essen können.
🍑🍓🍎🍇🍒🫐🍏🍆🍅🥒🥔🌽

Gleichzeit starten wir einen Aufruf:

Wir suchen die schönsten, insektenfreundlichen Vorgärten in Heusenstamm und Rembrücken
🦋🐞🐝🕸🐛🕷🪰🦟🐜🦗🪲🪳

➡️Sendet uns dafür Fotos von euren Vorgärten, Balkonen und Gärten, gerne mit einer Aufzählung, was Insekten bei euch alles, tolles vorfinden per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inspirationen bekommt ihr z.B. beim NABU ( https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/tiere/insekten/22629.html) , in verschiedenen Büchern oder auch auf vielen Internetseiten. Entscheidet euch für regionale Pflanzen, damit unsere Insekten auch etwas damit anfangen können.

🌷🌼🌸🌺🌻🌱🪴🍀

Ihr hattet euch für einen Schottergarten entschieden, habt jetzt aber Lust ihn umzugestalten? Über vorher/nachher Fotos freuen wir uns besonders!🎉

🌿Lassen wir Heusenstamm ergrünen, frei nach dem Motto: Jeder kehrt zu erst vor der eigenen Haustür.

🏆Zu gewinnen gibt es
🏅3 x 25 Euro vom Gartencenter Kitzinger
🥈2 x 10 Euro von Anicas Blumen-Eck

Und tatsächlich haben wir alle schon gewonnen, je mehr Menschen mitmachen. 🥰🐛🐝🦋

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2021

Text& Bild: KR/SP


März 2021 - KIPPEN-GEISTER AKTION

In wenigen Minuten ist eine Zigarette geraucht, doch die Umwelt belastet sie noch jahrelang:

1 Zigarettenstummel verseucht 40 Liter Grundwasser

Es dauert 15 – 100 Jahre, bis 1 Zigarettenstummel komplett „zersetzt“ ist

Laut WHO besteht 1 Zigarettenstummel aus etwa 7.000 Chemikalien, viele davon krebserregend.

Wir finden, das sind keine schönen Aussichten! Deshalb findet Ihr ab sofort vermehrt sogenannten "Kippen-Geister" überall im Stadtgebiet verteilt.

Diese sind hungrig und sollten dringend gefüttert werden ;-) und zwar mit den Zigaretten-Kippen, die so sehr viel umweltfreundlicher entsorgt werden können.

Eine Anleitung für Euren eigenen Kippen-Geister aus leeren Dosen t, findet Ihr auf dieser Seite im Bereich DOWNLOADS.

Ausserdem vergeben wir gerne auch Patenschaften für einen "Geist"  ;-) Schickt uns doch dazu eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank!

Text& Bilder: JWeitzel


Der Natur- und Klimaschutz, ist neben Corona, eine der größten Herausforderungen dieser Zeit.

"Die Naturengel" sind eine überparteiliche Bürgerinitiative, die sich insbesondere in Heusenstamm für den Natur- und Umweltschutz einsetzt.

Aus dieser Rolle heraus haben wir allen zur anstehenden Kommunalwahl beteiligten Parteien 14 Fragen gestellt und um kurze Antworten gebeten.

Es geht bei den Fragen um Themen wie z.B. Vermüllung, ökologische Stadtentwicklung, Verkehrswende, Klimaschutz und unseren Wald.

Eine von den 14 Fragen war z.B. "Die vom Menschen verursachte Klimakrise ist eine existentielle Bedrohung. Die Stadt Heusenstamm muss die Auswirkungen auf Klima und Umwelt bei sämtlichen Entscheidungen berücksichtigen." Bei dieser Frage haben 6 von 7 Parteien ihre Zustimmung geäußert.

Wenn Ihr wissen möchtet:

  • Welche Parteien haben überhaupt geantwortet?
  • Welche Parteien nehmen Naturschutz ernst?
  • Wie steht es um die Ambitionen der einzelnen Parteien hinsichtlich Umweltschutz?
  • Gibt es Übereinstimmungen zwischen den Parteien und Maßnahmen die sofort umgesetzt werden könnten?
  • Wie kreativ sind die einzelnen Parteien?

Dann schaut Euch die Antworten der Parteien im Original an. Ihr findet diese in der "Antworten-Matrix" im Bereich DOWNLOADS auf dieser Seite.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Parteien ganz herzlich für ihre Antworten.

Das Organisations-Team "Die Naturengel"

Text:HFett/IWihelm/SAlderson-Heim/Bild: JWeitzel


Vom 2. November bis 12. Dezember 2020 fand der erste Heusenstammer KLIMATHON statt.
Mit Hilfe der Klima-App von worldwatchers konnte man hier den eigenen CO2-Fußabdruck ermitteln und diesen dann durch verschiedene 'Challenges' verbessern und schließlich in den eigenen Alltag einbauen.

Nun sind alle Auswertungen erfolgt und es steht fest:

  • 120 Bürger*Innen haben am ersten Heusenstammer Klimathon teilgenommen
  • 623 Challenges (Maßnahmen) wurden erfolgreich absolviert, d.h. knapp sechs Challenges pro Person
  • Damit wurden 3 TONNEN CO2 eingespart
  • Und das Ganze hat auch noch Potential: Etwa 150 TONNEN CO2 pro JAHR könnten eingespart werden, wenn alle Teilnehmer nun diese Massnahmen aus den 'Challenges' dauerhaft in ihren Alltag einbauen

Jeder kann aktiv etwas für den Klimaschutz tun - jeder auch noch so kleine Schritt zählt !

Und welche Klimaschutzmaßnahmen waren sozusagen "der Renner" bei den Teilnehmern?

  • Platz 5: Die Wäsche wurde bewusst immer eine Temperaturstufe niedriger als gewohnt gewaschen.
  • Platz 4 und 3: Leitungswasser anstelle von gekauftem Mineralwasser trinken und Umstellen von konventionellem auf Öko-Strom.
  • Platz 2: „Dusch-Challenge“ – Die normale Duschzeit wurde von durchschnittlich sechs Minuten auf drei Minuten halbiert.
  • Platz 1: Sparsamer Umgang mit der Spülmaschine

Wir Naturengel sind begeistert von 120 Bürger*Innen aus Heusenstamm, die mit ihrer Teilnahme am Klimathon einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes geleistet haben.
Die Inspirationen aus der App haben gezeigt, dass Maßnahmen zum Klimaschutz den Alltag bereichern und viele positive Nebeneffekte in Bezug auf Gesundheit, Gewissen und den Geldbeutel haben können.

Wir bedanken uns bei unserem Partner worldwatchers (www.wolrdwatchers.org), bei der Stadt Heusenstamm sowie bei der Maingau.

Vielen Dank an alle - auch im Namen unser aller Kinder & Enkelkinder !!


Bitte macht weiter so.

Text:JWeitzel/ Bilder: worldwatchers/nasa.gov


Wir sammeln weiter! Die "Sammel-Aktion Handies für den GORILLA" geht in die 2. Runde!

Die Sammelbox findet Ihr dieses Mal im Vodafone Laden in der Frankfurter Str. 23 in Heusenstamm.

💚 Danke schön an Chris Groeger und an @Tim Stanzel für die Organisation & Abwicklung! 💚

Bitte gebt dort alte und nicht mehr brauchbare Handies ab.
Diese werden recycelt und der Erlös kommt direkt dem Projekt " Virunga Nationalpark" oder anderen Projekten der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt e.V. (ZGF) zu Gute.

Mobiltelefone enthalten wertvolle Metalle, die durch das Recyclen wiederverwertet werden können. Das spart Ressourcen und bildet so einen wichtigen Schritt gegen den Raubbau von Metallen und Erzen z. B. aus dem Virunga Nationalpark im Osten des Kongos, dem Lebensraum der letzten Berggorillas (nähere Details dazu siehe auch auf der Seite der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt e.V. - https://naturschutzbotschafter.fzs.org/de/handy-aktion/# )

  • Und wie läuft das Ganze ab ?
    Checkt zuhause mal die Lage - habt Ihr alte und /oder defekte Smart Phones und Handies ?
  • Bringt sie vorbei und werft sie in die aufgestellte Sammelbox.

Bitte beachtet unbedingt die geltenden Vorschriften und haltet die Abstandsregeln ein. 

Diese Aktion läuft bis Ende Februar 2021.
Öffnungszeiten Vodafone Laden: Mo-Fr von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag geschlossen.

Vielen Dank im Namen der Gorillas und anderer, vom Aussterben bedrohter Arten!

Text:JWeitzel/ Bilder:Chris Groeger&Tim Stanzel


Clean Up am 2. Januar 2021!
Neues Spiel, neues Glück... neues Jahr, immer noch Müll 😆
Wir haben uns sehr gefreut, so viele 'alte Hasen', Freunde, Mitstreiter und Wegbegleiter zu sehen, aber auch gleich beim ersten Müll-Sammeltermin im neuen Jahr einige neue Aktive begrüssen zu dürfen! 👍 😍 Weiter so!!! 💚
Der Müll bleibt der Gleiche - jedoch muss man wirklich mal sagen, dass es hier und da doch etwas ordentlicher aussah. 🤓 Vielleicht lag es auch daran, dass dieses Mal kaum oder weniger geballert wurde ! 💥 👍 Bitte auch weiter so ! 😅 🙏
Euch allen ein grosses 'Danke schön' und einen guten Start in das Neue Jahr! 💚🍀

Text&Bild JWeitzel

 


Schöne Weihnachten im Sinne von SISU!

Kennt Ihr schon SISU?

 SISU ist ein finnischer Begriff, der eine angeblich nur den Finnen eigene mentale Eigenschaft bezeichnet.

Das Wort gilt als unübersetzbar, kann aber mit „Kraft“, „Ausdauer“ oder „klaglose Beharrlichkeit“, auch „Unnachgiebigkeit“ oder „Kampfgeist“, „Durchhaltevermögen“ besonders in anscheinend aussichtslosen Situationen wiedergegeben werden (Quelle: wikipedia).

Wir finden Weihnachten gibt uns  - trotz Krise und turbulenten Jahr 2020 – gerade jetzt Raum, um ein wenig von unserem eigenem SISU zu suchen:

Etwas Zeit zum Innehalten, zum Nachdenken und zum Abschalten. Vielleicht ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, vielleicht auch Dankbarkeit für etwas, das auf einmal nicht mehr so selbstverständlich ist. Ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft.

All das wünschen wir Naturengel Euch & Euren Familien von Herzen!

In diesem Sinne bedanken wir uns für Ihre Unterstützung auch in diesem schwierigen Jahr!

Wir verabschieden uns nun in die Weihnachtspause und nehmen uns Zeit für unser SISU ;-), wir genießen die Ruhe zwischen den Jahren und die Zeit mit unseren Familien.

Unser Social Media Account ruht aus diesem Grund bis einschließlich 1. Januar!

Schöne Weihnachten und einen wunderbaren Start in ein neues, gesundes und sauberes 2021.

Eure Naturengel

Text JWeitzel Bild: canva.com

 


Ho! Ho! Ho! Es weihnachtet sehr!

Dieses Jahr ist alles anders und leider können wir Euch nicht persönlich auf dem beliebten Nikolausmarkt in Heusenstamm treffen.

Wir machen das Beste daraus und dank der Heusenstammer @Bäckerweisheiten gibt es ja den " 1. Heusenstämmer Weihnachts-Shopping-Channel".  Dort bekommt Ihr schon einmal einen ersten Vorgeschmack auf unser diesjähriges Angebot an nachhaltigen Geschenken:

Ob Coffee-to-Go-Becher oder Trinkflaschen aus Edelstahl, Faltbecher, Brotboxen oder 'Baum'-Bleistifte, Rasierhobel und Holz-Geduldsspiele - wir halten wieder viele schöne und praktische Produkten für Euch bereit. Da ist doch bestimmt für jeden etwas dabei!  Bitte sendet uns eine Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Eure Bestellung!

 

Und ja,  dieses Jahr ist tatsächlich noch etwas anders:

Wir haben ein neues , tolles Logo! So schön, dass man es doch gleich mal anziehen muss ;-) Unsere Naturengel Kapuzen-Pullis und Polo-Shirts sind aber nicht einfach "nur" Klamotten -  sie sind vor allem sehr "okay" - und das aus guten Grund:

  • mit dem Hersteller neutral.com setzten wir auf Nachhaltigkeit, dank fair gehandelter und selbstverständlich 100% zertifizierter Bio Baumwolle
  • durch unsere Kooperation mit @KreativStick Bel müssen wir nicht "in die Ferne schweifen", sondern unterstützen den lokalen Handel vor Ort
  • wir haben uns bewusst dafür entschieden, unser Logo nicht aufzudrucken, sondern einzusticken: Das sieht auch nach mehrfachem Waschen nicht nur immer noch extrem gut aus, sondern verhindert auch den sonst üblichen "Abrieb", der beim Waschen des Shirts in Form von Mikroplastik in der Umwelt landet
  • wir lassen unsere Klamotten nicht unnötig  vor-produzieren, sondern bieten quasi nur das an, was auch tatsächlich gewollt wird
  • All das gehört für uns zu gelebter Nachhaltigkeit!

Wenn Ihr also ein Kapuzenpulli oder ein Polo-Shirt erstehen möchtet, geht doch mal beim @KreativStick Bel in der Franz-Rau-Str. 9 vorbei.

Hier könnt Ihr in Ruhe die passende Größe und Farbe aussuchen und Euer Shirt wird individuell für Euch hergestellt.

Der Erlös eines jeden Kaufes fließt direkt in unsere Projekte ein und ermöglicht uns z.B. die Anschaffung von neuen Müllgreifern oder anderem Equipment, das wir für unsere Müll-Sammelaktionen oder Vorträge benötigen.

Alles in allem eine gute und nachhaltige Sache!

Wir hoffen, unser Angebot gefällt Euch! Viel Spass beim Stöbern und herzlichen Dank für Euren Einkauf.

Schickt uns gerne auch eine Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die Preisliste und weitere Details findet Ihr im Bereich Downloads auf dieser Seite.
Text JWeitzel Fotos: Naturengel

 


Alles für die Katz' ?
Ne, aber für den Gorilla!

WIR SAMMELN! Aber dieses Mal keinen wilden Müll, sondern Eure alten HANDIES!

Der Heusenstammer und Naturengel Tim Stanzel ruft dazu auf, bis Ende November alte und nicht mehr brauchbare Handies bei ihm abzugeben.
Diese werden recycelt und der Erlös kommt direkt dem Projekt " Virunga Nationalpark" oder anderen Projekten der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt e.V. (ZGF) zu Gute.

Mobiltelefone enthalten wertvolle Metalle, die durch das Recyclen wiederverwertet werden können. Das spart Ressourcen und bildet so einen wichtigen Schritt gegen den Raubbau von Metallen und Erzen z. B. aus dem Virunga Nationalpark im Osten des Kongos, dem Lebensraum der letzten Berggorillas (nähere Details dazu siehe auch auf der Seite der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt e.V. - https://naturschutzbotschafter.fzs.org/de/handy-aktion/# )

  • Und wie läuft das Ganze ab ?
    Check zuhause mal die Lage - gibt es alte Handies, dier nicht mehr gebraucht werden?
    Bringt sie vorbei und werft sie in die Sammelbox bei Familie Stanzel in der Schönbornstrasse 8 in Heusenstamm!
    Die Aktion läuft bis ENDE NOVEMBER!
  • Tim kümmert sich dann um die weitere Abwicklung und Versand zur ZGF - für jedes eingesammelte oder eingeschickte Handy erhält die ZGF von ihrem Recyclingpartner einen festgelegten Geldbetrag.

Ein sehr gutes Projekt zur Schonung der Ressourcen und wertvoller Beitrag zum Erhalt geschützter Lebensräume!

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Text von JWeitzel  - Bild von Tim Stanzel


Im November dreht sich alles noch mehr als sonst um die MASKE!

Unter dem #novembermasken posten und zählen wir all die Alltagsmasken, die ihren Weg leider nicht von allein in die Tonne gefunden haben!
Eine gute Idee und Initiative der City Cleaners Germany.

Wer uns dabei helfen mag und auch los zieht, ist sehr willkommen! Schickt uns gerne dazu eine Nachricht, wenn Ihr Equipment zum Sammel benötigt. Wir stellen dieses gerne zur Verfügung. Natürlich kontaktlos!

Noch lieber ist uns allerdings, wenn die Alltagsmasken gar nicht erst in der Umwelt und Natur landen, sondern sie zu Hause ordnungsgemäss entsorgt werden.
Das schützt die Umwelt, die Tiere und letztlich auch uns Menschen!
Vielen Dank.

Und übrigens - wenn Ihr auch Lust auf diese Masken habt , gemeint sind die schönen,  bunten im Bild ;-),  dann schaut doch mal beim Heusenstammer Verein @Bright Hope for African Kids e.V. vorbei. Mit dem Kauf einer Maske unterstützt Ihr zu 100% die Kids in Kenia.

 Und so tragen die #novembermasken am Ende doch noch zu einer echt guten Sache bei!

Text & Bilder von JWeitzel 


Auf geht's zum ersten Heusenstammer Klimathon!

Der 1. Heusenstammer KIMATHON geht vom2. November - 12. Dezember 2020!

Was ist das denn das schon wieder? Nun die Naturengel kennen die meisten ja, die Klimakompass App von den "Worldwatchers"  aber wahrscheinschlich nicht.

Was ist das und wer steckt dahinter und warum rufen wir zum Klimathon auf?

Die App ist frei runterladbar aus sie ist intuitiv zu bedienen und sie berechnet den individuellen CO2 Fussabdruck.

Die App wurde durch einen Heusenstammer initiiert: Christoph Kunz

Und nun? Also ganz einfach: Wir finden dem Klimawandel muß entgegen getreten werden und das auch individuell. Mit der App bekommt ihr den persönlichen CO2  Verbrauch zunächst mal quantifiziert.
Und jetzt beginnt der Spaß:  Challenges zur Reduktion des  CO2 Verbrauchs.

Na Neugierig geworden ?

Wer bereits alles dabei ist, wie das Ganze abläuft und wann es losgeht ? Dazu bald mehr ...

Text von Sonja / JWeitzel 


Die "Kippengeister" sind unterwegs! 👻
Passend zum bevorstehenden Halloween 🎃 basteln einige Kinder in den Schulkindbetreuungen 🤓 in Heusenstamm und Rembrücken gerade ganz tolle "Kippengeister". 👻
Die "Geister" werden an den Plätzen zu finden sein, an denen wir besonders oft und besonders viele Zigarettenkippen sehen und laden die Raucher dazu ein, sie zu füttern, anstatt die Kippen "einfach wegzuschnippen"!
Denn eine einzige Kippe verseucht bis zu 40 Liter Grundwasser mit all den Schadstoffen, die sich in dem Filter ansammeln, und das finden auch die Schulkinder in Heusenstamm richtig schlimm! 😧
Vielen Dank an all die fleißigen Helfer und Bastler, die mit uns gemeinsam etwas Gutes für die Umwelt tun! 💚
Eine Bastelvorlage zum Kippengeist findet Ihr in unserem Dowload Bereich!
Nähere Informationen zu dieser gemeinsamen Aktion folgen in Kürze!

Text & Bild von JWeitzel


So eine schöne und sportliche Aktion am letzten Sonntag !  20. September 2020 - 11:00h " Clean&Train" mit "Fitness mit Jessi" und vielen Aktiven 

🌳 Mehr als 180 Teile Müll in einer Stunde (Zigarettenstummel nicht mitgezählt). Heute war unser erstes Clean & Train in Heusenstamm. Die liebe @fitnessmitjessi Jessica leitete super Fitnessübungen an, die alle in ihrem eigenen Level machen konnten.

💚 15 engagierte Erwachsene und 7 fröhliche Kinder bewaffnet mit Müllsäcken und Greifern waren dabei. Wir hatten perfektes Wetter,
🙏🏻 Die Stadt Heusenstamm spendierte uns Wasser für alle Teilnehmer. Vielen Dank dafür.
Es hat so viel Spaß gemacht und wir können uns weitere Aktionen im nächsten Jahr vorstellen.🤩🤩🤩
➡️ Bist du dann auch (wieder) dabei?
Die Aktion ist kostenfrei und keines falls umsonst. Jeder darf mitmachen.
Zum regulären Müllsammeln treffen wir uns wieder am 3.10.2020.

Text & Bilder von KRehse


Fitness Aktion am 20. September 2020 - 11:00h " Clean&Train"... Sei dabei!

🌳 Du tust etwas Gutes für die Umwelt. 🚀 Dein Stoffwechsel wird aktiviert. 💪🏻 Du stärkst dein Immunsystem. 🥰 Es macht Spaß und gute Laune.

„Clean and Train“ stammt ursprünglich aus Schweden (auch plogging genannt). Gemeinsam sporteln, Spaß haben und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.
👍 Fitness mit Jessi und die Naturengel haben sich dafür zusammengetan.
➡️ Am 20.09. um 11 Uhr treffen wir uns am Rondell zwischen den Weihern in der Allee in Heusenstamm.
🌿 Hier werden wir gemeinsam Müll sammeln und sporteln.
💪🏻 Je 10 gesammelter Teile Müll absolvieren wir eine Fitnessübung wie z.B. Kniebeugen.
⭐️ Beweg' dich und es bewegt sich was.

Text von KRehse / Foto von Fitness mit Jessi


05. September 2020: Clean Up ...

Unsere heutige Sammelaktion war wieder ein voller Erfolg.
💛 DANKE an alle Helfer zu Land und zu Wasser. Es tut gut zu sehen, dass immer mehr Menschen mithelfen unsere Stadt und unsere Welt von wildem Müll zu befreien.
➡️ Heute starteten wir auch eine Weiher-Säuberungs-Aktion. Nachstehend ein paar aktuelle Fotos.

Text von KRehse / Fotos von aktiven Natruengeln


30. August 2020: Auftaktveranstaltung Stadtradeln

Einen schöneren Start zum STADTRADELN hätte man sich kaum wünschen können - viele Aktive waren am Sonntag mit guter Laune und viel Sonnenschein dabei als der "Startschuss" viel und die Aktion offiziell durch unseren Bürgermeister Halil Öztas und Ersten Stadtrat Uwe Hajdu eröffnet wurde.

Es folge eine rund 25 km lange gemeinsame Fahrradtour durch Heusenstamm und Umgebung.

Das Team Naturengel 2020 war natürlich auch am Start!  Die Aktion läuft noch bis 19. September - sei dabei und registriere Dich fürs Team Naturengel_2020 oder für ein anderes Team!

Wir freuen uns auf Eure Regristierung unter https://www.stadtradeln.de/heusenstamm

Foto & Text von JWeitzel 


Es geht looos ...

STADTRADELN: Radeln fürs Klima!

Vom 30. August bis zum 19. September ist die Stadt Heusenstamm nun zum 2. Mal beim Stadtradeln dabei.  In diesem Zeitraum können alle Bürger*innen und alle Personen, die in Heusenstamm arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer für die Stadt sammeln.

Den eigenen Carbon Footprint so gering wie möglich zu halten, ist für uns Naturengel selbstverständlich. Das Fahrradfahren ist positiv fürs Klima, positiv für unsere Gesundheit und ein Beitrag für die nachfolgenden Generationen.

Wir möchten zur Verlangsamung des Klimawandels beitragen und da wir nach dem Motto "Leading by Example" leben,  ist es selbstverständlich, dass wir beim Stadtradeln als Team dabei sind.

Steig aufs Rad und registriere Dich fürs Team Naturengel_2020 oder für ein anderes Team!
Wir freuen uns auf Eure Regristierung unter https://www.stadtradeln.de/heusenstamm
 
Was wir uns wünschen ? -  Mehr Radwege, mehr Sicherheit für Fahrradfahrer*innen und gerade im Kurzstreckenbereich mehr Mitstreiter*innen.

von JWeitzel

 


Am 1. August 2020.....

ist der nächste Sammeltermin! An diesem Tag treffen wir uns ausnahmsweise NUR an der Grünfläche gegenüber dem 'Alten Bahnhof'! Der Treffpunkt am Martinsee Parkplatz entfällt bei diesem Termin ausnahmsweise einmal aus organisatorischen Gründen.

Wir freuen uns wieder sehr auf zahlreiche helfende Hände ! Bis dahin - bleibt gesund.

von JWeitzel - Foto Lisa Schmedemann / Red.OP

 


04. Juli  2020:

Danke an all die fleißigen kleinen und großen, neuen und bekannten Müllsammler heute Vormittag. Wir freuen uns sehr, dass so viele einzelne Personen, Familien und auch Freunde aus Obertshausen heute dabei waren. Insgesamt waren wir 20 Erwachsene und 14 Kinder.

Tausend Dank, ihr liefert alle so einen wertvollen Beitrag.

Wir treffen uns am ersten Samstag jeden Monats (vorbehaltlich gesetzlicher Ausnahmesituationen) um 9:30 Uhr am Platz vor dem alten Bahnhof sowie am Parkplatz Martinsee.

von JWeitzel

 


20. Juni 2020:

Bei schönsten Sonnenschein durften wir Naturengel die Gewinner der M(a)y Corona Callenge küren. Es war uns eine ausserordentliche Freude, allen persönlich - wenn auch mit Abstand - ein herzliches ´ Danke schön' zu sagen und die Wert-Gutscheine zu überreichen.  Mit Gutscheinen vom Spielzeugland, Rewe Tekin, Restaurant Dolce e Vita und Kostbar, Weinhandlung Monsieur Sauer, Eiscafe Picasso und Gelateria Cortina war doch für jeden etwas dabei.  

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unseren Sponsoren Rewe Tekin und Ballcom für Ihr Engagement und ihre Unterstützung bedanken. Es ist schön zu merken, dass unser Wirken unterstützt wird.

In diesem Sinne: Wir sind uns einig - nächstes Jahr gibt es wieder eine Mai Challenge, aber bitte, wenn es geht - Ohne Corona!!

von JWeitzel

Foto: Lisa Schmedemann / Redaktion Offenbach Post

 


2. Juni 2020:

Hurra ! Der Mai is' vorbei - die Gewinner der M(a)y-Corona-Challenge stehen fest!

Die gute Nachricht vorab – alle haben gewonnen!  Gewonnen nicht zuletzt schon deshalb, weil sie durch ihre Teilnahme einen wertvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz und Müllvermeidung geleistet haben! ;-)

Wir finden, soviel Einsatz hat einen Preis verdient. Die Gutscheine im Wert von über 350,00 EURO für Gastronomie und Einzelhandel in Heusenstamm wurden durch Herrn Dr. Krebs, Vorsitzender des Heimat-und Geschichtsvereins, zusammen mit Vertretern der #Naturengel gelost.

Alle Teilnehmer werden in den nächsten Tagen mit einer persönlichen Nachricht informiert.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren REWE Tekin und Ballcom für ihre Unterstützung dieser Aktion .

Näheres zur Preisverleihung verraten wir nächste Woche ;-)

von JWeitzel

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr im Bereich "Downloads" auf dieser Seite!


2. Mai 2020:

Die Naturengel rufen die „M(a)y-Corona-Challenge" aus

Das ist doch mal eine gute Idee zum Beginn des Wonnemonats: die Heusenstammer Gewerbetreibenden unterstützen, etwas für die Umwelt und Eure Gesundheit tun – das ist die "M(a)y-Corona-Challenge" der Naturengel.

„Da wir zur Zeit nicht in Gruppen sammeln sollen und wollen, haben wir uns eine Alternative überlegt, um etwas gegen den wilden Müll zu tun“, sagt  Julia Weitzel von den Naturengeln  und weiter: „Weil viele Leute derzeit - zum Glück – mehr als sonst in der lokalen Gastro bestellen, steigt leider auch der Anteil an Plastik- und Verpackungsmüll. Die meisten entsorgen den fachgerecht, leider findet sich dennoch mehr Müll, zum Beispiel in der Allee.“

Um das zu ändern, gibt’s jetzt die „M(a)y-Corona-Challenge" – so kann jede und jeder ein Naturengel werden.


Und so geht‘s:
1. Sammelt bei eurem Spaziergang mindestens 5 Teile Müll ein - und entsorgt sie ordnungsgemäß . Achtet dabei bitte unbedingt auf die aktuellen Hygienerichtlinien und bringt euch und andere bitte nicht unnötig in Gefahr!
2. Macht vor der Entsorgung ein Foto vom euch und dem Müll.
3. Schickt das Foto bis 31. Mai an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
4. Gewinnt Gutscheine für Restaurants und Geschäfte in Heusenstamm im Gesamtwert von 250 Euro. Die Verlosung erfolgt Anfang Juni.

Was es zu gewinnen gibt, das verraten wir Euch  in den nächsten Tagen.

Passt auf Euch auf und BLEIBT GESUND!!

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr im Bereich "Downloads" auf dieser Seite!


18.  März  2020: 

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus werden die Naturengel Heusenstamm bis auf weitere die Sammelaktionen in Gruppen einstellen.

Jeder, der beim Spazierengehen noch einzeln sammeln möchte, kann gerne Müllgreifer und Warnwesten von uns erhalten. Bitte PN oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine große Bitte:  Je mehr die Zeit vergeht, desto schwieriger ist die "normale" ärztliche Versorgung. Das heißt, wenn jemand sich beim Auto oder Fahrradfahren, Inline Skate oder auch Müllsammeln verletzt, wird es schwerer Ärzte und Personal dafür zu finden. Auch aus dem Grund sollten die Leute in Italien zu Hause bleiben und nicht nur wegen dem Ansteckungsgefahr. Also wenn ihr wirklich noch Müllsammeln wollt, bitte seid vorsichtig! Es wäre schlimm, wenn aus irgendeinem Grund eine medizinische Versorgung notwendig wäre.

Passt auf euch auf und bitte bleibt gesund!


1. Februar 2020:  Trotz Regen ...

Ein grosses Danke schön an alle kleinen und grossen Naturengel, die heute - trotz wirklich schlechten Wetter und Dauerregen - so tapfer unterwegs waren und Heusenstamm ein wenig sauberer gemacht haben!

von JWeitzel


Januar 2020:  Zusätzlicher Treffpunkt zum Sammeln ab dem 1.Februar 2020!

Ab dem 1.Februar 2020 haben wir ZUSÄTZLICH zum Treffpunkt am Parkplatz am Martinsee noch einen weiteren Treffpunkt etabliert - und zwar treffen wir uns auch am Bahnhof / an der Grünfläche gegenüber dem Restaurant. Zur gewohnten Zeit um 9:30h. Wir bringen wie gehabt Warnwesten, Müllgreifer, Müllsäcke und jede Menge gute Laune mit ;-)  Wir freuen uns auf Euch.

von JWeitzel


31.12. 2019:  Rückblick ... und Vorausschau. Alles ist im Wandel und bleibt auch immer etwas gleich...

Das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu… Zeit um kurz innezuhalten und zurück  zu schauen. So viel hat sich getan seit wir uns vor nun mehr als über einem Jahr zusammen getan haben: 

Wir haben einen tollen Preis gewonnen, eine grosse Anerkennung, über die wir uns sehr, sehr gefreut haben. Wir haben viele neue Mitstreiter und Wegbegleiter kennenlernen dürfen. Wir haben mit viel Freude und Engagement eine  - wie wir finden  ;-) – gute Sache auf den Weg gebracht! Es wurde diskutiert – gerne auch mal sehr kontrovers -, gesammelt, geflucht, manchmal auch etwas resigniert, aber auch viel gemeinsam gelacht und sich über jeden weiteren Schritt gefreut. Vor allem haben wir uns aber über jeden von Euch sehr gefreut, der mit angepackt hat und auch wieder gekommen ist zum monatlichen Müll-Sammeln! Dafür ein riesen-großes Danke schön!

In diesem Sinne freuen wir uns auf das neue Jahr mit allen seinen Herausforderungen! Am 4. Januar 2020 geht es mit neuem Elan  wieder los – wir treffen uns wie gehabt um 9.30h am Parkplatz Martinsee. Bitte kommt und macht mit !

Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch in’s Neue Jahr! Alles Gute , viel Glück, Gesundheit und ein glückliches 2020!

von JWeitzel / Fotos: Pexels / Pixabay


7. & 8.12  2019:  Impressionen vom Nikolausmarkt in Heusenstamm


7. & 8.12  2019:  Nikolausmarkt in Heusenstamm

Noch sind die Buden öd und leer!

Aber die Vorfreude steigt ... dieses Jahr sind wir Naturengel auch mit einem eigenen Stand vertreten. Ihr findet uns in der Schlossstrasse! Stand 25.

Wir bieten nachhaltige Weihnachtsgeschenke, gute Gespräche, viel Spass und gute Laune ;-)

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch !

von JWeitzel / Fotos: S.Paesler-Fett & Pixabay


22.11. 2019:  Umweltpreis der Stadt HEUSENSTAMM 2019 .....

Weil es so schön war ;-) und wir uns so gefreut haben .... und wir noch viel mehr werden wollen ;-) , hier noch mal ein schönes Gruppenbild des Abends !

Quelle / Foto von Lisa Schmedemann / für Offenbach Post


22.11. 2019:  Umweltpreis der Stadt HEUSENSTAMM 2019

WOW!!  Wir sind überwältigt, begeistert …. und auch ein kleines bisschen stolz!  Und das dürfen wir bestimmt auch sein:

Gestern wurde uns Naturengeln der „Umweltpreis 2019 der Stadt Heusenstamm“ verliehen. 

In Anerkennung des vorbildlichen Engagements im Bereich des Umweltschutzes, der Umweltpädagogik und der unermüdlichen Aufklärungsarbeit zur Vermeidung und Beseitigung von Müll, Plastik und anderen Schadstoffen.

„Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“ – mit diesem afrikanischen Sprichwort schloss Bürgermeister Halil Öztas seine Laudatio und übereichte den anwesenden Naturengel die Urkunde „Umweltpreis 2019“.

Wir sagen herzlichst: Danke!! Und nehmen diese Auszeichung als Ansporn und Motivation für unsere zukünftigen Aktionen!

Weiter so ;-)

von JWeitzel


02.11. 2019:  HEUSENSTAMM Clean Up Day - vielen Dank!

Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung heute!  Gemeinsam haben wir wieder viel geschafft !! 

Hier ein kleiner Ausblick auf die kuriosesten Funde. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt einen Wettbewerb daraus machen  - frei nach  dem Motto „ Bester Fund des Tages“  ... Aber Leute, echt jetzt ? Eine Mikrowelle entsorgt im Gebüsch beim Parkplatz am Basketballplatz / Nähe TSV Turnhalle? Muss das sein??

von JWeitzel



02.11. 2019:  HEUSENSTAMM Clean Up Day!

Dem schlechten Wetter zum Trotz treffen wir uns morgen, Samstag, wieder zur gewohnten Zeit um 9:30h am Parkplatz Martinsee und sammeln zusammen jede Menge wilden Müll ein.  Bitte kommt und helft mit. Wir freuen uns über jede helfende Hand und zahlreiche Unterstützer! Denn Ihr wisst ja: Bekanntlich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung ;-).... bis morgen!

Foto: Pixabay


21.9.2019:  World Clean Up Day!

Morgen ist World Clean Up day - und in Heusenstamm ist dann natürlich auch was los! Seid dabei und kommt um 9:00 Uhr zum Bannturm / Heusenstamm. Gemeinsam startet dort die große Aufräumaktion mit den Heusenstammer Vereinen, organisiert von der Stadt Heusenstamm und dem SDW / Schutzgemeinschaft Deutscher Wald! Wir Naturengel sind natürlich auch dabei. Wir haben einen Info-Stand vor Ort und machen ein Umweltquiz, bei dem Ihr Euer Wissen zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit unter Beweis stellen könnt - natürlich mit Belohnung!  ;-) Lasst Euch überraschen! Wir hoffen auf große Beteiligung und freuen uns auf jeden von Euch !

von JWeitzel


17.9.2019:  Preisverleihung .... "and the winner is"...

Der Umwelt- und Klimaschutzpreis 2019 von Bündnis 90 / Die Grünen, Kreisverband Offenbach-Land wurde verliehen an Corinna Mack in Anerkennung Ihres vorbildlichen Einsatzes für eine nachhaltige Lebensweise und das Engagement für das Einsparen von Ressourcen! Überreicht durch die Staatsministerin Priska Hinz am 17. September 2019 in Rödermark. 

Herzliche Glückwünsche, liebe Corinna zu diesem Preis! Sehr verdient und bitte mach weiter so.

Eine ebenso verdiente Auszeichnung erhielten Nina und Andres Bornemann vom Unverpackt-Laden "Natürlich frei!" in Mülheim. Auch Euch graturlieren wir Naturengel von Herzen und sagen ' Danke'  für Euer Engagement.

von JWeitzel / Quelle: Bündnis 90 / Die Grünen Kreisverband Offenbach-Land


7.9.2019: Viele helfende Hände...

... sammeln schnell viel Müll auf ! Vielen lieben Dank an alle zahlreich erschienenen Helfer und Unterstützer, die am Samstag trotz Nieselregen so fleissig bei der Sache waren!

Von JWeitzel


2.9.2019: Es geht um viel mehr als „nur“ Müll-Sammeln…

Wer bis dato dachte, dass die Naturengel in Heusenstamm sich „nur“ darum kümmern, den wilden Müll aus der Landschaft zu sammeln, wurde spätestens gestern eines Besseren belehrt.

Eingeladen von der KEB – der Katholische Erwachsenenbildung Heusenstamm – hatten die Naturengel gestern Abend im Gemeindehaus St. Cäcilia die Gelegenheit, sich vorzustellen und über ihre Ziele zu berichten.

Hendrik Fett, Mitgründer der Naturengel wies mit oft schockierenden Fakten darauf hin, dass es um mehr geht, als Müllsammel-Aktionen. Die Initiative beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Klimawandel und möchte Bewusstsein dafür schaffen, dass Umweltschutz immer auch bei jedem selbst beginnt. Dazu gehören konkrete Tipps zur Müllvermeidung im Alltag sowie Antworten auf die Frage „ Müll - was hat das eigentlich mit mir selbst zu tun?“

Ein sehr gelungener Vortrag – ein großes Danke schön an Hendrik Fett und natürlich an die KEB, für die Gestaltung und Umsetzung dieses Abends.

Von JWeitzel


6.7.2019:  Clean UP Samstag in Heusenstamm

Auch heute waren wieder einige Naturengel fleissig - hier nur ein kleiner Einblick in die traurige Auslese: Kaputte Flaschen in den Feldern und Feldrändern - d.h. das Gras kann nicht mehr als Viehfutter genutzt werden - d.h. enorme Schäden an den Mähmaschinen - d.h. auch erhöhte Gefahr für Brände !

Mensch , das ist doch blöd!

Bitte denkt nach und nehmt Euren Müll wieder mit nach Hause und entsorgt ihn ordnungsgemäss! Die Natur dankt es Euch !

von JWeitzel


13.6.2019:  "Die Welt mit Kinderaugen sehen ...."

Ein Beitrag eines unserer kleinsten "Naturengel", der sehr nachdenklich macht:

Benjamin (4 Jahre) hat gemalt: Ein Mensch, der den Müll in die Mülltonne wirft und ein Pony, dass Bauchweh hat, weil es leider Plastik mitgegessen hat, dass auf der Wiese lag ...

von JWeitzel


1.6.2019: " CLEAN UP" in Heusenstamm!

Am kommenden Samstag,  1. Juni , ist wieder unser „Clean Up“ Tag in Heusenstamm!

Treffpunkt Parkplatz  am Martinsee um 9:30h.

Wir räumen gemeinsam auf und machen unsere Stadt sauber für den anschließenden #Kirchenlauf.de  in Heusenstamm!

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung von Euch!  Bitte kommt und helft mit!

bis dahin,  Euch allen einen schönen, entspannten Feiertag!


4.5.2019: " DENK MAL nach .... " eine saubere Sache!

Trotz schlechter Wetterlage fand unsere Müll-Aktion heute einen erfreulichen und schönen Abschluss. Wir  haben das Müll - "DENK MAL" offiziell an die Stadt übergeben, die sich nun um die fachgerechte Entsorgung kümmert .

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir dabei durch Herrn Dr. Krebs vom Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm. Vielen lieben Dank dafür!

Die Naturengel sind Mitglieder des Heimat- und Geschichtsverein Heusenstamm e. V.  (HuG) und kümmern sich in diesem Zusammenhang auch um die Pflege des Landschaftsbildes von Heusenstamm.

von JWeitzel


3.5.2019:  "DENK MAL nach" ....

Eine schöne Aktion der Naturengel heute!

Viele helfende Hände sammeln schnell viel Müll auf ...

Wir bedanken uns bei vielen Helfern und Mitstreitern, die so fleissig in den letzten 4 Wochen Müll gesammelt haben, Diesen haben wir heute als " Müll DENK-MAL" an prominenter Stelle in Heusenstamm ausgestellt. In Kooperation mir der Stadt Heusenstamm wird dies für begrenzte Zeit dort verbleiben, bevor es dann morgen - beim allmonatlichen Sammeln - entsorgt wird.  Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Mitarbeiter der Stadt!

Wir wollen damit jedem Mitbürger sagen „DENK MAL nach! – das alles findet sich wieder in Deiner unmittelbaren Umgebung in und um Heusenstamm.“

Wir möchten damit sensibilisieren für das Thema Müll und seine Auswirkung auf unsere unmittelbare Umwelt.

Wir  möchten zum Nachdenken anregen und an die Menschen appellieren, dass nicht mehr wahllos Müll in der Natur und Umgebung herumliegen gelassen oder womöglich aus fahrenden Autos geworfen wird.

Verbunden damit ist es uns natürlich immer auch ein großes Anliegen, zum Mitmachen einzuladen und zu animieren. Jeder 1.Samstag im Monat ist Sammeltag! Treffpunkt Parkplatz Martinsee in Heusenstamm - so auch morgen, am Samstrag, 4.5. !

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und Eure Unterstützung!

 

von JWeitzel


27.04.2019:  Und weil es so schön war ;-) .... noch mehr  Pokémon Go :

Gestern waren erneut engagierte Pokémon Go Spieler mit dem Naturengel Simone zum Müllsammeln am Heusenstammer Rewe Center in Richtung Waldesruhe unterwegs: "Schade, dass es den müllfressenden Sleimok nicht in Wirklichkeit gibt ;-) "
Leider musste die 'Mülljagd' nach ca. 2h aufgrund der schlechten Wetterlage abgebrochen werden, aber bereits in dieser kurzen Zeit wurden die Spieler (leider) fündig und es kamen zahlreiche Säcke mit etlichen Glasscherben und Flaschen zusammen.
Ein ganz grosses und herzliches DANKE an dieser Stelle auch an den netten Passanten, der allen Pokémon Go Spieler den Kaffee zum Aufwärmen spendiert hat und an die Marktleitung vom Rewe Center, die spontan die Entsorgung der Säcke übernommen hat!

Zeitgleich zur Heusenstammer Pokémon Go Aktion wurde am 27.4. auch in Mainz gesammelt.

Insgesamt fanden im Zuge des "Earth Days" & Pokémon Go in den letzten April Tagen 3 organisierte Müllsammel-Aktionen statt und zwar in Heusenstamm, Offenbach und Mainz - und die Naturengel wurden dadurch wie folgt unterstützt:

  1. Offenbach, 8 Sammler, in 2h am Offenbacher Ostbahnhof ca 45 KG Müll (viele Autoteile, Reifen, Spritzen, Müllentsorgung durch die Stadt Offenbach
  2. Heusenstamm, 5 Sammler, in 1,5h am Rewe Center ca 10 KG Müll (viele Glasflaschen/Glasscherben), Müllentsorgung durch Rewe Center
  3. Mainz, 25 Sammler, in 2h ca 1,5 Tonnen (Waschmaschine, ehemaliges Obdachlosen Lager, Hartenbergpark), Müllentsorgung mit einem Container durch die Stadt Mainz

Mehr Fakten zum Pokemon Go Sammeln siehe hier: https://nianticlabs.com/de/blog/earthday2019/ 


20.04.2019:  Im Zuge des "Earth Day" hat auch die Firma Niantics ihre Spieler dazu aufgerufen, sich in der Umwelt zu engagieren und so durfte Simone, engagierter Naturengel und aktive Pokemon Go Spielerin, am 20.4. bei strahlendem Sonnenschein mit einer super-netten Truppe in Offenbach nahe am Ost-Bahnhof ein bisschen aufräumen.

Es wurden zahlreiche Autoteile und Ölkanister aber auch Spritzen und den üblichen Glas- und Verpackungsmüll gesammelt und der Stadt Offenbach übergeben.

Besonders cool war die Müllabfuhr, die an uns hupend und "Daumen hoch" zeigend vorbeifuhr - der Beifahrer rief aus dem offenen Fenster: "ihr seid super - vielen Dank!"

Ein paar Passanten sprachen die Gruppe positiv an, und nach 2 Stunden waren gut 45kg Müll gesammelt!

Auch wir Naturengel möchten uns sehr bei allen beteiligten Pokemon Go Mitspielern und Müllsammlern bedanken und sagen "Daumen hoch für so viel Einsatz!!!"  

 

 



06.04.2019:  Vielen Dank für Eure Unterstützung beim heutigen "Clean Up":

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir heute circa 20 Bürger*innen, die kräftig mit angepackt und unsere schöne Stadt & Umgebung vom wilden Müll befreit haben! So viel Einsatz macht Spass und gute Laune!

Vielen lieben Dank an alle kleinen und grossen Naturengel. Wir wünschen allen ein schönes, sonniges Wochenende!


22.03.2019: " Plastikfrei im Alltag" - ein Vortrag von Corinna Mack

Der Vortrag „Plastikfrei im Alltag“ war ein voller Erfolg. Rund 40 Zuhörer fanden sich dazu am Freitag Abend in der ‚ Alten Schule‘ in Heusenstamm Rembrücken ein. In lockerer Atmosphäre und mit viel Witz und Charme führte Corinna Mack durch den Abend und brachte ein ernstes Thema auf den Punkt. So ging nach spätestens 10 Minuten jedem ein Licht auf:  “Ja, auch jeder Einzelne kann bereits viel tun, um die Plastikflut einzudämmen – lasst uns dazu nicht auf Politik und Industrie warten“.

Zu diesem Zweck gab Corinna zahlreiche Tipps & Tricks rund um das Thema und zeigte anschaulich, wie jeder „Plastik frei im Alltag“ leben kann – wenn er will! Vergessen wir dabei aber nicht: „ Es geht dabei nicht um Perfektion, sondern darum die richtige Kaufentscheidung zu treffen!“

Vielen Dank, Corinna! Das war ein sehr wertvoller Abend! Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf kommende Vorträge  - aufgrund der hohen Nachfrage wird dies sicherlich nicht der letzte Abend gewesen sein ;-)

There’s no Planet B!

 von JWeitzel


18.03.2019: Was verbindet Singapur mit Heusenstamm?

Da unser Gründungsmitglied Florian beharrlich von seinen Müllsammelaktivitäten in den sozialen Medien berichtet, bleibt dies auch einem Ex-Heusenstammer - Rainer Sigel - seit 40 Jahren in Asien lebend - nicht verborgen.

Rainer's Vater, Helmut Sigel, war der Gründer der Deutschen Waldjugend in Heusenstamm, und wurde für seinen ehrenamtlichen Einsatz sowie für seine vorausschauende und an Natur und Umwelt orientierte Jugendarbeit vielfach ausgezeichnet und erhielt dafür sogar das Bundesverdienstkreuz.

Die Waldjugend stand schon immer für praktischen Naturschutz und den Erhalt unser aller Lebens- und Erholungsräume - Ziele, die sie mit uns, den Naturengeln, gemeinsam haben.

Zu diesem Zweck und im Andenken an die Pionierarbeit seines Vaters, unterstützt uns Rainer jetzt gelegentlich mit Spenden, für die wir uns nicht zuletzt an dieser Stelle im Namen aller Naturengel herzlichst bedanken möchten!

DANKE, Rainer!

 

Bild von O12 auf Pixabay! Vielen Dank!


02.03.2019:  Rund 15 Leute haben sich bei unserer heutigen Aktion eingefunden und geholfen. Leider ( !!!) gab es  auch heute wieder viel Müll aufzusammeln - sei es in Richtung Rembrücken, in der Levi-Strauss-Allee und im Industriegebiet aber auch rund um den Friedhof.  Neben vielen Flaschen, Kaffeebechern, Verpackungsmüll aller Art und jede Menge Zigarettenstummeln haben wir unter anderem auch einen kaputten Roller und eine Gullideckel gefunden. Warum landet so etwas in der Natur und wird nicht ordnungsmäss entsorgt ??? Manchmal kann man sich wirklich nur noch wundern...

Besonders gefreut hat uns jedoch, dass unsere Initiative auch Schule macht: Alexx und Eni kamen heute extra aus Eppertshausen dazu, um zu helfen und für ihre eigene Aktion am kommenden Samstag , 9. März 2019, in Eppertshausen zu werben: www.instagram.com/tiny_steps_for_our_future.

Viel Erfolg für Euch am Samstag und für Eure künftigen Aktionen!!!

Wir danken allen fleissigen Helfern für die Unterstützung und wünschen Euch allen ein schönes Faschings-Wochenende. Helau!!

Bis zum nächsten Mal - am 6. April 2019! See you!


02.03.2019: Es ist wieder so weit und wir treffen uns wie gewohnt zum  "Heusenstamm Clean-Up Day". Treffpunkt ist wie immer am Parkplatz Martinsee um 09.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch.

02.02.2019: Vielen Dank an alle, heute waren wir beim "Heusenstamm Clean-Up" über 20 Leute, und das bei dem Wetter.... Dank und bis bald wieder.

Du möchtest mehr Wissen?

Trete mit uns in Kontakt

Du hast noch weitere Fragen zu unserer Initiative oder möchtest uns unterstützen?

Dann schreibe uns einfach eine Nachricht und wir melden uns bei dir!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© Die Naturengel | webdesign & seo by webranking